CD Viking Tones - I Dreamt me a Dream

Viking Tones - I Dreamt me a Dream

41.009
12,57 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die ältesten Notenaufnahmen in Dänemark - ein Melodienfragment in Runenschrift mit dem Text:... mehr
Produktinformationen "Viking Tones - I Dreamt me a Dream"

Die ältesten Notenaufnahmen in Dänemark - ein Melodienfragment in Runenschrift mit dem Text: »Drømte mit en drom i nat om silke og ærlig pæel. ... zu deutsch: »Mir träumte ein Traum heut´ Nacht von Seide und kostbarem Tuch!« Der Fund der Melodien veranlaßte dazu, mit historischen Musikinstrumenten die alten Melodien wieder zu spielen. Verwendet wurden dazu: 3- Loch und 6- Loch Knochenflöte, Gamshorn, Falster-Pfeife, Oseberg-Lure, Västerbyhorn, Trommel, Leier, Panflöte, Hornpfeife usw. In einem kleinen Beiheft wird der Ursprung der Melodien und die damals verwendeten Musikinstrumente genau beschrieben. Die Rekonstruktion der gefundenen Melodien und der Nachbau der historischen Musikinstrumente wurden bei der Wiedergabe der Musikstücke besonders berücksichtigt. Ingesamt werden 12 verschiedene Melodien gespielt, davon sind auch einige Stücke gesungen. Die Lieder und Melodien stammen aus dem 10.- 12. Jahrhundert.
Die Musik der Wikinger ist uns nicht überliefert. Einige Musikinstrumente dieser Zeit wurden aber bei archäologischen Ausgrabungen gefunden. Die dänischen Musiker Erik Axel Wessberg, Mogens Friis und Knud Albert Jepsen haben versucht, mit sehr alten überlieferten Melodien auf rekonstruierten Instrumenten, diese Musik wieder erklingen zu lassen.
Gesamtspielzeit der CD: 20 Minuten.

1  Lurensignale    01:18
    Lur (Holzlure) – Knud Albert Jepse, geschrieben von Knud Albert Jepsen   
2  Phantasie Über »Drømte Mig En Drøm« (Mir Träumte Ein Traum)    02:37
    Lyre (Leier) – Erik Axel Wessberg, geschrieben von Erik Axel Wessberg  
3  Völuspá (Der Seherin Weissagung)   01:41
    Flute (6-Loch Knochenflöte) – Mogens Friis, geschrieben von "Anonymus" Isländisch   
4  O, Roma Nobilis (Oh, Edles Rom)    01:44
    Drum (Trommel) – Knud Albert JepsenPipe (Falster-Pfeife) – Mogens Friis, geschrieben von "Anonymus" Italienisch 10. Jahrh.  
5  Drømte Mig En Drøm (Mir Träumte Ein Traum)    00:47
    Panpipes (York-Panflöte) – Mogens Friis, geschrieben von "Anonymus", Dänisch, Mogens Friis   
6  Ut-Re-Mi    02:46
    Horn (Gamshorn) – Mogens FriisLyre (Leier) – Erik Axel Wessberg, geschrieben von Guido von Arezzo   
7  Drømte Mig En Drøm (Mir Träumte Ein Traum)   00:41
    Pipe (Falster-Pfeife) – Erik Axel Wessberg * geschrieben von "Anonymus" Dänisch   
8  Ja Nus Hons Pris (Niemals wird ein Gefangener ...)   02:38
    Horn (Gamshorn) – Mogens Friis, geschrieben von,  Richard Löwenherz   
9  Isländisches Wiegenlied   01:24
    Horn (Västerby-Horn) – Knud Albert Jepsen (traditionelles Isländisches Wiegenlied)
10 Hymne An St. Magnus   02:57
     Vocals (Gesang), Lyre (Leier) – Knud Albert Jepsen, geschrieben von "Anonymus", Orkneyinseln, 12. Jahrh.   
11 Drømte Mig En Drøm (Mir Träumte Ein Traum)  00:39
     Flute  Århus-Flöte (3-Loch-Knochenföte) – Mogens Friis, geschrieben von "Anonymus", Dänisch, Mogens Friis   
12 Lurensignale    00:55
     Lur (Holzlure) – Knud Albert Jepsen, geschrieben von Knud Albert Jepsen    

Begleitbuch (Booklet) in Englisch. Gesamtspielzeit der CD: 20 Minuten.

Weiterführende Links zu "Viking Tones - I Dreamt me a Dream"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Viking Tones - I Dreamt me a Dream"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen