Odins Rabe im Nest mit Totenschädel, Götterbote Wotansvogel / Totenvogel

67.573
22,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Der Rabe - Wotans Totenvogel, Seelen- und Weg-Begleiter in die "Anderswelt" - angefertigt /... mehr
Produktinformationen "Odins Rabe im Nest mit Totenschädel, Götterbote Wotansvogel / Totenvogel"

Der Rabe - Wotans Totenvogel, Seelen- und Weg-Begleiter in die "Anderswelt" - angefertigt / gegossen aus Polyresin (Kunsstein), und liebevoll von Hand bemalt.

Raben galten oft als “UnheilsBoten”, u.A. wegen ihrer Begierde Aas zu fressen. Oft sammelten sie sich massenhaft an Orten, wo Schlachten stattfanden, um sich an den Leichen der Gefallenen zu sättigen.

Den Raben wird die Nähe zum Tod nachgesagt, und an Hinrichtungsstätten blieben die Leichen so lange hängen, bis sie bis auf die Knochen von den RabenVögeln abgepickt wurden.

Der Rabe als Totenvogel wird dem Kriegs- (und Raben-) Gott Wotan zugeordnet.

Die Elster gehört  ebenso zu der Gruppe der Rabenvögel. Sie ist in der nordischen Mythologie  Götterbote, aber auch Begleitvogel der Todesgöttin Hel.
Die keltische Kriegs- / Todes-Göttin Morrigan trug  die Seelen gefallener Krieger in Rabengestalt nach Walhalla.
 
Im Götterlied “Vafþrúðnismál” wird die Entstehung der Erde beschrieben.
Ginnungagap wird als der leere Raum am Anfang des Weltgeschehens beschrieben. In der Urzeit, noch vor der Schöpfung, lag Ginnungagap zwischen dem glühenden Muspellsheim im Süden und dem eisigen Niflheim im Norden.
Bevor die Welt geschaffen wurde war nichts als der Ginnungagap, in dem das erste Wesen mit den Namen “Ymir” lebte - Die Welt aus den einzelnen Körperteilen Ymirs gebildet wurde. Aus seinem Fleisch entstand die Erde, aus dem Schädel der Himmel, aus den Knochen die Berge, und aus dem Blut das Meer. Den Schädel / Totenkopf betrachten wir deshalb auch nicht als etwas Gruseliges, denn er ist wie alles andere ein Teil der Schöpfung.
 
Der Rabe gilt als Verbindung zum Hinübergleiten in die "Welt der Toten” - seine Intelligenz, magischen Kräfte und hellseherischen Fähigkeiten machen ihm zum Totenvogel, Seelen- und Wegbegleiter in die “Anderswelt” schlechthin.
Toten-Gott Odin ist auch u.A. unter dem Namen Hrafnáss (Raben-Gott) bekannt.
  
Im Volks-Glauben wurde der  Rabenvogel zu dem unheimlichen und Unglück bringenden Totenvogel. Dieser schlechte Ruf entstand  besonders durch die christlichen Einflüsse während des Mittelalters. 
  • Handbemalt, angefertigt aus Polyresin (Kunststein) 
  • Größe: 15 x 11 cm
  • Höhe: ca. 18 cm
  • Gewicht: ca. 570 gr.

 

Weiterführende Links zu "Odins Rabe im Nest mit Totenschädel, Götterbote Wotansvogel / Totenvogel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Odins Rabe im Nest mit Totenschädel, Götterbote Wotansvogel / Totenvogel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen