Runen Anhänger Hagalrune keltisch germanisch Schmuck 925er silber

Hagal- Rune Anhänger Hagalrune, 925er Silber

51.042
19,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hagalrune - Anhänger mit keltischen Flechtmuster, schön gearbeitet, aus 925er Sterlingsilber... mehr
Produktinformationen "Hagal- Rune Anhänger Hagalrune, 925er Silber"

Hagalrune - Anhänger mit keltischen Flechtmuster, schön gearbeitet, aus 925er Sterlingsilber hergestellt.

Die Hagalrune ( H ) ist die Mutter aller Runen. Sie steht für Zerstörung, aber auch für Neubeginn. Die Hagal - Rune fungiert sowohl als Schutzrune sowie als Angriffsrune.  Der Hagal - Kristall symbolisiert auch den Hagel, welcher zerschlägt und sich dann öffnet. Die Hagal - Rune nennt sich  “Winter-Rune”: ihre Kälte reinigt und heilt mit aller Härte. Andererseits vermag sie auch sanft in Erscheinung zu treten. Sie stell gleichzeitig die weiche Schneeflocke oder den harten Eiskristall dar. Die Hagalrune ist das Symbol der "Frau Holle": Als Schneeflocke fällt diese auf Midgad , und steht somit für Wandel und Beginn einer neuen Zeit.
Sie ist die achte der Runen - Reihe im jüngeren 16er Futhark (im mittelalterlichem , norwegischen, dänischen und schwedischen Futhark), auch als Wikinger - Futhark oder altnordische Runenreihe bekannt.
Ebenso finden wir sie als achte Rune im 18er  Armanen - Futhark.
Sämtliche Runen der jüngeren altnordischen Runenreihe lassen sich aus dem Sechseck bilden - wobei das kein Zufall, sondern aus uraltem Wissen heraus entstanden sein wird.
Runenkundige, die mit dem 16er, 18er und 24er Futhark gearbeitet haben wissen sehr wohl, welche Kraft von der Hagalrune ( H ) ausgeht. Dabei muss Jeder selbst für sich entscheiden mit welcher Runenreihe er am besten arbeiten kann.
 
Im älteren 24er Futhark sowie. im  gothischen Futhark ist die Hagal-Rune die neunte in der Runenreihe . Die Hagal-Rune, auch als Hagalaz-Rune  ( h )  bezeichnet, hat im 24er Futhark nicht die typische Kristallform!
 
In einem altenglischen Runen-Lied  bzw. Runen-Gedicht wird die Hagalrune ( H ) wie folgt beschrieben:
 
Hægl byþ hwitust corna;
hwyrft hit of heofones lyfte,
wealcaþ hit windes scura;
weorþeþ hit to wætere syððan.
 
Übersetzt: 
Hagel ist das weißeste Korn:
es fällt aus des Himmels Luft
wird vom Wind verweht,
und wird zu Wasser sodann.
 
Hagalrune ( H ) als Mutter aller Runen, als Sinnbild für die Ur-Mutter / der Götter-Mutter, welche uns auch unter dem Namen "Frau Holle" bekannt ist. Sie verkörpert Alles in Einem das “Vollkommene” Al, das All und ALLES.
Stehend im Zentrum aller Runen mit ihren verschiedensten Bedeutungen und Kraftausstrahlungen ist die Hagalrune die Verkörperung der Ur-Mutter / Göttermutter!   
 
Hagal - Runen - Anhänger mit keltischen Flechtmuster, schön gearbeitet, aus 925er Sterlingsilber hergestellt.
  • Gewicht: ca.  8 gr.
  • Größe: ca.  35 x 40 mm.
  • Durchmesser Ketten-Öse (verdeckt auf der Rückseite): ca. 4,5 mm Ø.   

 

Weiterführende Links zu "Hagal- Rune Anhänger Hagalrune, 925er Silber"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hagal- Rune Anhänger Hagalrune, 925er Silber"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen