Aufnäher mit Thorhammer- Wodansknoten - Bauernfahne

Zuletzt angesehen
Aufnäher Thors Hammer
Thors mächtiger Hammer Mjolnir, der die Urenergie des Sturms beherrscht
Thor, der von allen altnordischen Göttern der stärkste war, wurde sehr verehrt. Als Gott von Stürmen und Blitzen, erschlug Thor, Trolle und menschenfressende Riesen und sorgte für gute Ernten. Thor, dem Sohn von Odin und Jord, wurden von seiner Gattin, der Riesin Jarnsaxa, zwei Söhne, Magni und Modi geschenkt. Thor herrschte im Saal Bilskinir, seinem Palast im Reich von Trudheim, und er trug stolz seinen Hammer Mjölnir.
Der "Thorhammer" wurde einst von den Zwergen Sindri und Brokk geschmiedet. Seine Stärke bezieht Thor von seinem Gürtel Megingjardar und seiner Eisenhand Jarngreipr.
Wie auch heute noch, wurde der Thorhammer viele Jahrhunderte von den Menschen nordischen Glaubens zum Schutz vor Gefahren getragen.
 
Aufnäher Wodansknoten- Valknot
Die drei ineinander verschlungenen Dreiecke der Wotansknoten symbolisieren die Struktur des germanischen Kosmos. Die Dreiecke verkörpern die drei Ebenen Asgard (Welt der Götter), Midgard (Welt der Menschen) und Utgard (Unterwelt). Die neun Ecken stehen für die neun Welten Asgard, Midgard, Hel, Jötunheim, Lichtalfheim, Muspelheim, Wannaheim, Swartalfheim und Niflheim.
Außerdem ist der Wodansknoten auch ein Zeichen des Schicksals. Es steht wie die drei Nornen für die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.
Historisch ist der Walknoten zum Beispiel durch den Bildstein von Tängelgårda aus dem 7. Jahrhundert belegt. Außerdem ist der Wodansknoten auch auf dem Stora Hammar Runenstein abgebildet.
 
Aufnäher "schwarze Bauernfahne" 
Der Pflug als Symbol der Arbeit und das rote Schwert als Ausdruck der Wehrhaftigkeit!
Das Symbol ist weitaus mehr als nur eine Protestfahne, und das nicht nur für das Bauernvolk. 
Die Freiheitsfahren erinnert an die Landvolkbewegung, die sich 1928 zu einer Protest- und Revolutionbewegung entwickelt.
Die Protestbewegung manifestierte sich durch Demonstrationen gegen die Weimarer Republik und organisierte sogar einen Steuerboykott.
Die schwarze Bauernfahne getragen vom revolutionären Gedanken mit dem festen Willen zur Freiheit.
Die Dunkelmänner jener Zeit haben soziale Missstände gesät,
zehntausende Bauern haben alles niedermäht.
In der Hand die Bauernfahne, die im Sturm, als Symbol des Freiheitswillens weht.
 
 
 
 

 

Aufnäher Thors Hammer Thors mächtiger Hammer Mjolnir, der die Urenergie des Sturms beherrscht Thor, der von allen altnordischen Göttern der stärkste war, wurde sehr verehrt. Als Gott von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aufnäher mit Thorhammer- Wodansknoten - Bauernfahne
Aufnäher Thors Hammer
Thors mächtiger Hammer Mjolnir, der die Urenergie des Sturms beherrscht
Thor, der von allen altnordischen Göttern der stärkste war, wurde sehr verehrt. Als Gott von Stürmen und Blitzen, erschlug Thor, Trolle und menschenfressende Riesen und sorgte für gute Ernten. Thor, dem Sohn von Odin und Jord, wurden von seiner Gattin, der Riesin Jarnsaxa, zwei Söhne, Magni und Modi geschenkt. Thor herrschte im Saal Bilskinir, seinem Palast im Reich von Trudheim, und er trug stolz seinen Hammer Mjölnir.
Der "Thorhammer" wurde einst von den Zwergen Sindri und Brokk geschmiedet. Seine Stärke bezieht Thor von seinem Gürtel Megingjardar und seiner Eisenhand Jarngreipr.
Wie auch heute noch, wurde der Thorhammer viele Jahrhunderte von den Menschen nordischen Glaubens zum Schutz vor Gefahren getragen.
 
Aufnäher Wodansknoten- Valknot
Die drei ineinander verschlungenen Dreiecke der Wotansknoten symbolisieren die Struktur des germanischen Kosmos. Die Dreiecke verkörpern die drei Ebenen Asgard (Welt der Götter), Midgard (Welt der Menschen) und Utgard (Unterwelt). Die neun Ecken stehen für die neun Welten Asgard, Midgard, Hel, Jötunheim, Lichtalfheim, Muspelheim, Wannaheim, Swartalfheim und Niflheim.
Außerdem ist der Wodansknoten auch ein Zeichen des Schicksals. Es steht wie die drei Nornen für die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.
Historisch ist der Walknoten zum Beispiel durch den Bildstein von Tängelgårda aus dem 7. Jahrhundert belegt. Außerdem ist der Wodansknoten auch auf dem Stora Hammar Runenstein abgebildet.
 
Aufnäher "schwarze Bauernfahne" 
Der Pflug als Symbol der Arbeit und das rote Schwert als Ausdruck der Wehrhaftigkeit!
Das Symbol ist weitaus mehr als nur eine Protestfahne, und das nicht nur für das Bauernvolk. 
Die Freiheitsfahren erinnert an die Landvolkbewegung, die sich 1928 zu einer Protest- und Revolutionbewegung entwickelt.
Die Protestbewegung manifestierte sich durch Demonstrationen gegen die Weimarer Republik und organisierte sogar einen Steuerboykott.
Die schwarze Bauernfahne getragen vom revolutionären Gedanken mit dem festen Willen zur Freiheit.
Die Dunkelmänner jener Zeit haben soziale Missstände gesät,
zehntausende Bauern haben alles niedermäht.
In der Hand die Bauernfahne, die im Sturm, als Symbol des Freiheitswillens weht.