!!! Jetzt sparen, gesenkte MwSt. von 19 % auf 16 % und bei Lebensmitteln und Bücher von 7% auf 5%. Bücher unterliegen der Preisbindung werden nicht zum reduzierten Preis verkauft!
Bauernring Sonnenuhr Ring Anhänger Bauernsonnenuhr historisch

Bauernring Sonnenuhr / Ring-Sonnenuhr Anhänger, Bronze

53.103
19,30 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Dieses voll funktionsfähige Replik eines sogenannten Bauernringes wurde nach dem Vorbild einer... mehr
Produktinformationen "Bauernring Sonnenuhr / Ring-Sonnenuhr Anhänger, Bronze"
Dieses voll funktionsfähige Replik eines sogenannten Bauernringes wurde nach dem Vorbild einer historischen Ring-Sonnenuhr aus dem Jahr 1721 gefertigt.
Der Bauernring ist eine sog. Höhen-Sonnenuhr und wird auch als Sonnenring bzw. Ringsonnenuhr bezeichnet. Das Schmuckstück wird an einem Lederband um den Hals getragen (kann aber auch als Fingerring getragen werden).
Auf der Außenseite befindet sich folgende Beschriftung: J F M A M J - J A S O N D, und auf der Innenseite: 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8.
 
Der Sonnenring wurde bereits im 15. Jahrhundert von den Astronomen Regiomontanus und Peuerbach erfunden. Er war noch bis zum 19. Jahrhundert (vornehmlich auf dem Land) in Gebrauch, um die Tageszeit zu bestimmen.
 
Anders als übliche Sonnenuhren, bei denen die Tageszeit anhand der Richtung der Sonne bestimmt wird, nutzt die Ringsonnenuhr die Höhe der Sonne zur Zeitmessung.
Der Vorteil bei einer solchen Höhen-Sonnenuhr liegt daran, dass man sie anders als eine „normale“ Sonnenuhr auch mobil verwenden kann. Der Nachteil liegt allerdings darin, dass der Nutzer immer wissen muss, ob noch Vormittag oder schon Nachmittag ist.
Die Ring-Sonnenuhr lässt sich selbstverständlich auch nicht von Sommer- auf Winterzeit umstellen, und ist daher standardmäßig auf Winterzeit ausgelegt. Im Sommer muss man also eine Stunde dazu rechnen.
Beim Bauernring befindet sich das Ziffernblatt auf der inneren Ringfläche. Der Uhrzeiger ist ein Abbild der Sonne, das durch ein im Ring befindliches Loch auf die Innenseite des Rings geworfen wird.
Ein Bauernring ist allerdings nur auf einer Polhöhe bzw. einem bestimmten Breitengrad zu benutzen. Zum Bestimmen der Tageszeit muss ausserdem die Deklination der Sonne, also die Jahreszeit bekannt sein.
 
Zum Ablesen der Zeit wird der Bauernring aufgehängt und derart um die Vertikale gedreht, dass der Lichtfleck auf den gültigen Deklinationskreis fällt.
Als Erstes muss man den in der Mitte befindlichen Einstellring grob auf das aktuelle Datum einstellen. Logisch, da sich der sogenannte Tagbogen, also die Position der Sonne, im Laufe des Jahres verändert
Als nächstes lässt man die Ringsonnenuhr frei an seinem Band herabhängen und richtet das im Ring befindliche Loch zur Sonne. Idealerweise sollte der innere Ring dabei vom äußeren beschattet werden, um den einfallenden Lichtpunkt besser erkennen zu können. Dieser zeigt nun mehr oder weniger korrekt die jeweilige Uhrzeit an. 
  • die Ring-Sonnenuhr ist aus hochwertiger Bronze gefertigt
  • der Bauernring hat die Außenmaße: 31 x 23, Breite 1 cm
  • The inside diameter of the ring sundial is one size:  0,77 inch (19.5 mm)
  • Gewicht: ca. 0,35 oz (10 g.)
 
Das Foto zeigt den Ring in drei verschiedenen Perspektiven!
 
Preis pro Stück.
Ein 2 mm starkes, braunes Rind-Lederband in 1 m Länge liegt dem Ring bei.
Weiterführende Links zu "Bauernring Sonnenuhr / Ring-Sonnenuhr Anhänger, Bronze"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bauernring Sonnenuhr / Ring-Sonnenuhr Anhänger, Bronze"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen