Grimm Wilhelm Carl - Über deutsche Runen

Grimm Wilhelm Carl - Über deutsche Runen

Grimm Wilhelm Carl - Über deutsche Runen

Grimm Wilhelm Carl - Über deutsche Runen    
15,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

10 Artikel auf Lager
  • 10.974
Produktinformationen "Grimm Wilhelm Carl - Über deutsche Runen"
Grimm Wilhelm Carl - Über deutsche Runen
 
Die Gebrüder Jacob  und Carl Wilhelm Grimm sind auch u.a. bekannt geworden durch die Schriften "Grimms Märchen", "Deutsche Mythologie"!
Neben der gemeinsamen Arbeit mit dem Bruder konzentrierte sich Wilhelm Grimm bei seinen Forschungen auf die Poesie des Mittelalters, die deutsche Heldensage sowie die Runenforschung. Zusammen mit seinem Bruder begründete er die germanistischen Altertumswissenschaften, die germanistische Sprachwissenschaft und die deutsche Philologie.
 
Aus dem Inhalt des Buches:
1. Vorbemerkungen
2. Zeit des Tacitus
3. Gotische Schrift des Ulfilas
4. Buchstaben des fränkischen Königs Chilperich
5. Die Stelle des Venantius Fortunatus
6. Rune, das Wort
7. Schrift im 8ten und 9ten Jahrhundert
8. Runen bei Hrabanus Maurus
9. Vergleichung der deutschen und nordischen Runen
10. Vergleichung der deutschen und angelsächsischen Runen
11. Runen-Namen in einer Handschrift zu Wien
12. Runen in einer Handschrift zu St. Gallen
13. Runen in einer Handschrift aus Tegernsee
14. Runen des Beda
15. Übereinstimmung der St. Galler und Angelsächsischen Runen
16. Abstammung und Verwandtschaft der nordischen, deutschen und angelsächsischen Runen
17. Runen bei Isidor
18. Markomannische Runen
19. Verhältnis der altsächsischen und nordischen Runen
20. Angelsächsische Denkmäler
21. Nordische Denkmäler
22. Runen auf dem Löwen zu Venedig
 
Beilagen
  • A. Angelsächsisches Gedicht über die Runen-Namen
  • Anmerkungen
  • B. Nordisches Gedicht über die Runen-Namen
  • Anmerkungen
 
Anhang
  • I. Steine mit Zeichen, aus heidnischen Grabhügeln
  • II. Weissagung aus Baumzweigen
  • III. Altes Denkmal aus christlicher Zeit
 
Nachdruck der Originalausgabe 1821
 
  • Taschenbuch
  • mit elf Kupfertafeln
  • 178 Seiten
Bewertungen 0
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...
Kundenbewertungen für "Grimm Wilhelm Carl - Über deutsche Runen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!