Wandbild "Wotan bewohr düt Huus" (Wotan bewahre dieses Haus) Odin Wodan der Walvater

65.023
13,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Rindenscheiben - "Wandbild" mit dem plattdeutschen Spruch: "Wotan bewohr düt Huus" (auf... mehr
Produktinformationen "Wandbild "Wotan bewohr düt Huus" (Wotan bewahre dieses Haus) Odin Wodan der Walvater"
Rindenscheiben - "Wandbild" mit dem plattdeutschen Spruch: "Wotan bewohr düt Huus" (auf Hochdeutsch: "Wotan bewahre dieses Haus" / Heim)
Schutzsymbol, als Wandschmuck zum Aufhängen über der Haus- / Wohnungs- / Eingangs- Tür ect.
 
Geschrieben im ca. 800 Jahre alten Heide-Platt (Region Lüneburger Heide und der Aller )
Es ist das Gebiet des Westgermanen-Stammes der "Dulgubnier", die später aufgingen in dem aus der Elbregion eingewanderten Langobarden!
 
Da wir uns als Nachkommen der Westgermanen-Stämme sehen, haben wir bewusst in der Ursprache geschrieben (und schreiben auch als Germanen "Wotan" - nicht wie bei den Wikinger üblich "Odin")! 
Das west-niederdeutsche Plattdeutsch ist eine westgermanische Sprache, auch verwandt mit dem friesischen Plattdeutsch und der  nordseegermanischen Sprache - diese entstammen der Indogermanischen Ursprache!
 
Heideplatt (westgermanisch) : "Wotan bewohr düt Huus" -
übersetzt in die hochdeutsche Sprache:  Wotan bewahre dieses Haus, oder: Wotan schütze dieses Haus.
 
Wotan oder auch Wodan
Wotan oder auch Wodan wird mit "Wut" übersetzt. Oðr, altnordisch übersetzt "Wut", auch "kultische Ekstase" (Gott der Ekstase) war namensgebend für den nord-germanischen Odin und süd-germanischen Wotan.
Der Gott hieß auf altfränkisch "Wodan", auf langobardisch "Wotan" oder "Godan", auf sächsisch / angelsächsisch "Woden" und im Alt-Hochdeutschen "Wuotan" -
Göttervater, Kriegs- und Totengott, Gott der Dichtung und Runen, der Magie und Ekstase.
Varianten, die unter vielen anderen verwendet werden sind: Wodan, Vodan, Vodams, Guodan, Gudan, Voden, Wuotan sowie Óðin und Odinn.
Bekannt sind viele Bei- und Decknamen: Allvater, Gunnarr, Gagnrad, Har, herfadir, Harbard (Graubart), Herjann, Herteitr, Valfadir, Walvater, Wegtam
Odin (nord. Óðin, Odinn, südgermanisch Wodan, Wotan, Wuotan, Wode, heißt ahd. der Wütende), Atridi (der Zureitende); bei Langobarden Odan und Godan; nordfries. Wede, Wedke; Othan, Odon, Eovden; niederdt. Jivodan.
 
Die Erle, ein mehr als 3000 Jahre alter Baum und dessen Bedeutung in der Mystik:
  • die Erle ist ein SCHUTZBAUM, der an feuchten Stellen und Mooren wächst - ein Geister- und Totenbaum, geweiht / zugeordnet dem Gott Wotan.
  • die Erle galt als Tor zu Walhalla, zur Welt der Götter und der Toten
Die Erle steht aber auch für das schützende und das Leben spendende:
  • Erlenzweige hing man bei Neugeborenen über die Wiege
  • Erlenzweige wurden zum Schutz im Haus und auf dem Hof aufgehängt
  • Erlenzweige wurden auch zum Schutz vor Alpträumen unters Kopfkissen gelegt
Der Erlkönig (Ellerkönig = Wotan) führte die Erlenfrauen, Elfen oder Walküren an.
 
die Erle auch Eller und Else  übersetzt:
  • althochdeutsch Erla, Elira, Eller = Erle / Eller / Else
  • mittelniederdeutsch Else
  • altnordisch Elre
  • englisch alder
  • angelsächsisch alor
  • lateinisch alnus (an feuchten Stellen wachsend)
  • indogermanisch al (Sumpf Wasserstelle)
Eingebrannter Wotan-Kopf mit Spruch "Wotan bewohr düt Huus"
 
Hergestellt aus beidseitig geschliffenem Erlenholz.
An der Rückseite befindet sich ein Bohrloch zum Aufhängen des Wandbildes. 
  • Größe: ca. 34 x 15 cm
  • Gewicht: ca. 450 - 650 g 
Jedes Wandbild ist ein Unikat.
 
Nordwelt- Geschenkidee...
Preis pro Stück!
Weiterführende Links zu "Wandbild "Wotan bewohr düt Huus" (Wotan bewahre dieses Haus) Odin Wodan der Walvater"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wandbild "Wotan bewohr düt Huus" (Wotan bewahre dieses Haus) Odin Wodan der Walvater"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden kauften auch

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zuletzt angesehen